Montag, 19. Dezember 2005

Wie geht's jetzt weiter?

Die schwerste Etappe liegt hinter uns. Jetzt will natürlich jeder wissen: Wie geht’s jetzt weiter?
Eine kleine (unverbindliche) Vorschau auf den 20. Januar und den 17. Februar 2006 (jeweils 15 bis 17 Uhr auf Radio Rheinwelle 92,5!):

Da wären zunächst einmal die so genannten Klein- und Nischenverlage. Was bitte? Diese Frage soll in der Sendung geklärt werden. Dann wird es Berichte von der Mainzer Büchermesse vom 19. und 20. November geben. Wer die kennt, weiß, dass dort immer Verlage aus der Region im Mittelpunkt stehen. Genau das wird voraussichtlich auch am 20. Januar der Fall sein, aber da möchte ich noch nicht zu viel verraten... Außerdem wird es unter anderem darum gehen, welche Leser- und Käuferschichten von den verschiedenen Nischenverlagen überhaupt bedient werden, oder auch, wie es so ein eigentlich Kleinverlag schaffen kann, sich zu etablieren.

Die zweite Stunde an besagtem 20. Januar gehört dem Kinder- und Jugendbuch. Da gibt es zur Zeit den Trend, dass immer mehr anerkannte Schriftsteller Bilderbücher schreiben. Aber nicht nur Schriftsteller – auch beispielsweise Madonna wagt sich an das Medium Kinderbuch heran! Und: Jugendliche schreiben für Jugendliche! Was sollen wir von all dem halten? Mit dieser Problematik wird sich die Sendung befassen. Doch noch mehr Themen stehen an, denn: 2006 ist Mozartjahr. Grund genug, sich mal auf dem Markt nach Kinderbüchern rund um den Komponisten umzuschauen. Lesen Kinder die Mozartbücher dann aber auch? Die aktuellen Lieblingsbücher der Kinder sind ein weiterer Punkt, den es anzusprechen gilt. Und natürlich die Junge Bibliothek der Süddeutschen Zeitung oder die Zeit-Kinderedition, die ab März erscheinen wird, und natürlich ... und... Der Stoff geht der Gruppe mit Sicherheit nicht aus! Und vielleicht gibt es sogar ein Bücherpaket zu gewinnen... aber das ist noch streng geheim...

Gar nicht geheim soll die letzte Sendung am 17. Februar bleiben, wiederum ab 15 Uhr. Denn dann können alle Interessierten die Entstehung eines Buches von der Idee des Autors an bis in die Buchhandlung mitverfolgen! Im Interview wird ein Autor über den Schreibprozess, aber auch über die Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Verleger berichten. Doch auch die Abteilungen der Verlage werden nicht zu kurz kommen, ebenso die weit verbreiteten Schlagwörter e-books oder books on demand.

Doch auch damit noch nicht genug: Denn last but not least steigen wir ein in die Welt der Bestseller. Das Wort ist in aller Munde, doch was ist das eigentlich wirklich, ein Bestseller? Ab wann wird ein Buch als solcher bezeichnet? Und wie kommen die Bestseller-Listen zu Stande? Wer erhebt dafür die Daten? Viele spannende Fragen also bis in die letzte Minute! Und dann sind wir als Buchwissenschaftler halt auch recht kritisch und wollen den Bestsellern ihren Erfolg nicht einfach so gönnen. Denn sie müssen doch nicht für alle Buchhändler gleich von Vorteil sein, oder? Auch das wird am 17. Februar zu erfahren sein. Zusätzlich werden die Werbestrategien beleuchtet, die den Bestsellern den Weg ebnen, oder auch Bestseller-Autoren, ohne die die Bücher natürlich gar nicht erst existieren würden. Aber halt: Bestseller – wer hat da nicht sofort an Belletristik gedacht? Selbstverständlich gibt es auch Bestseller im Bereich Sachbuch!
Also: EINSCHALTEN!!

Am 20. JANUAR und am 17. FEBRUAR 2006 von 15 bis 17 Uhr, Radio Rheinwelle 92,5!!

Trackback URL:
http://buchmarktnews.twoday.net/stories/1299669/modTrackback

Buchmarkt NEWS

Begleitendes Weblog zur Radiosendung auf Radio Rheinwelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

BuchmarktNEWS Teil 3
Zu guter Letzt gibts nun nach einiger Verzögerung...
FHerbel - 4. Mrz, 16:17
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt:...
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt: Herstellung und...
FHerbel - 4. Mrz, 15:57
Die Google-Galaxis
Der grandiose Flash Film Google Epic 2015 ist nun von...
FHerbel - 24. Feb, 16:03
Last but not least: Die...
Die Fotos der Radiosendung vom 17. Februar 2006 sind...
Grinny - 23. Feb, 14:46
Reclam in Offenbach
Seit gestern bis zum 2. April im Klingspor-Museum für...
FHerbel - 23. Feb, 09:37

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from buchmarktnews. Make your own badge here.

Suche

 

Credits


Creative Commons License

xml version of this page
Subscribe to BuchmarktNEWS Podcast

Image Hosted by ImageShack.us

twoday.net AGB

Button counter counter

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

About
Bibliothek
Blogs
Buch
Buch + Film
Buchhandel
BuchmarktNEWSPodcast
Enter Radio Rheinwelle
Hoerbuch
Literatur
Lustiges
MZ&WI
Podcast
Politik
Radio
Typographie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren