Montag, 5. Dezember 2005

BuchmarktNEWS im Radio

Das Radio ist zu einem anstrengenden Medium geworden. Werden wir doch tagtäglich mit den geilsten Hits der letzten 2000 Jahre in der zweistündigen Wiederholungsspule versorgt, brüllende Moderatoren peitschen uns mit ekelhaft guter Laune durch den tristen Studi-Alltag, perverse Marktforschungsunternehmen nötigen uns mit ihren Erkenntnissen ein tagtägliches LaLa auf, das vielleicht den Werbekunden gefällt, keineswegs aber einem halbwegs mental gesunden Studierenden.
Die Gegenseite: Dröges "Informationsradio", das lediglich Freunden von Loriot-Sketchen heimliche Freude bereitet.

Für insgesamt sechs Stunden will ein Seminar der Buchwissenschaft diesem Zustand eine Alternative entgegensetzen.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ernst Fischer werden die Teilnehmer des Seminars "Buchmarktnews" in den kommenden Monaten drei zweistündige Radiosendungen produzieren, die bei Radio RheinWelle, dem Lokalsender für Wiesbaden, Mainz und Umgebung ausgestrahlt werden. Die Radiosendungen werden über aktuelle Geschehnisse aus der Buchbrache berichten und jeweils über zwei Schwerpunktthemen informieren.

Die immer populärer werdenden Hörbücher vorgelesene oder als Hörspiel inszenierte Bearbeitungen von Romanen und Sachbüchern bilden den Schwerpunkt der ersten Sendung am Freitag, den 9. Dezember von 15-17 Uhr.
Darin wird einiges Wissenswertes über Produktion, Marketingstrategien und den Erfolg von Hörbüchern zu erfahren sein.

Für die zweite Sendung am Freitag, den 20 Januar, von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sind die Themen Kinder- und Jugendbuch sowie - geradezu prädestiniert für Mainz - Klein- und Nischenverlage geplant.

Die dritte Sendung am Freitag, den 17. Februar (ebenfalls 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr) wird über die Herstellung eines Buches und über Bestseller berichten.

Radio Rheinwelle ist zu empfangen in Mainz unter der UKW-Frequenz 102,7 - in Wiesbaden unter 92,5.

Wer Probleme mit dem Empfang hat, kann auch den Live-Stream von Radio Rheinwelle aus dem Internet hören.

Die Sendungen werden nachträglich per Podcast über dieses Blog "empfangbar" sein!

Uniblogs

Immer mehr Studierende und Universitätsdozenten entdecken Wikis und Weblogs als internes und externes Kommunikationsmedium - so zumindest mein subjektiver Eindruck.

Gerade über netbib frisch reingekommen:
Ein Weblog von Studenten der Informationswissenschaft an der Uni Regensburg.
Als verwandte Disziplin (oder zumindest angeheiratet...) der Buchwissenschaft auch von uns: Herzlich willkommen! ;)

Noch ein Beispiel, auch wenn hier wohl noch schwer gebastelt wird: Die Website eines Seminars in diesem Wintersemester an der Uni Münster zum Thema: Weblogs & Wikis: Publizieren im Internet.

TV-Tipp

Heute abend, 22:40, 3sat
Stadt aus Glas
Paul Auster in New York

Film von Gero von Boehm
(aus der ZDF-Reihe "RomanWelten")
(Erstsendung: 4.8.2002)

3sat Hinweis

Buchzensur der Katholischen Kirche

wegen der Anmut des Stils, wegen des Schwungs der poetischen Phantasie, wegen der kunstvoll mit dem Anschein der Wahrheit versehenen Behauptungen eher geeignet erscheinen, unvorsichtige oder schlecht gesinnte Leser zu verführen
Nein, keine Selbstreferenz, sondern ein Auszug aus dem Indizierungsantrag des Vatikans gegen Heinrich Heine.

Gernot Facius heute in der WELT über die Bücherzensur des Vatikans.

[Via Literaturwelt]

NEU: BuchmarkNEWS @ del.icio.us

Unter der "Lesenswert"-Liste in der Navigationsspalte findet sich seit neustem die BuchmarktNEWS-Tag-Wolke zu unserem nagelneuen del.icio.us-Linkverzeichnis.
Das komplette Linkverzeichnis findet sich hier:

http://del.icio.us/BuchmarktNEWS


Image Hosted by ImageShack.us

Was hats damit auf sich?

del.icio.us ist ein sogenannter "Social Bookmark"-Service.
Nach Eröffnung eines Accounts kann man dort seine Bookmarks/Favoriten/Lesezeichen abspeichern und sie der Öffentlichkeit zugänglich machen.
Im Gegensatz zu den traditionellen Bookmarks, wie wir sie aus unserem Internet-Browser kennen, funktioniert die Sortierung in del.icio.us nicht durch eine hierarchische Ordnergliederung.

Del.icio.us benutzt sogenannte "Tags", was nichts anderes bedeutet als Schlagworte.
Man kann jedem Bookmark beliebig viele Schlagworte zuweisen und bei der Suche auch kombinieren.
Was ist jetzt so sehr "social" an der Sache: Bei jedem Bookmark ist ersichtlich, wieviele andere del.icio.us-User diese Site gebookmarkt haben. Ebenso lassen sich die Linklisten anderer User nach den gleichen Tags durchsuchen.

Das Ziel der BuchmarktNEWS-Bookmarks sollte sein, ein umfassendes Linkverzeichnis zu bieten, für alle Bereiche, die dieses Weblog abzudecken gedenkt.

Die Qualität solch einer Linkliste steht und fällt allerdings mit der Vergabe der Tags:
Vergebe ich beispielsweise das Schlagwort "Buch", bricht das völlige Chaos aus, wenn ich aus Schlampigkeit zusätzlich das Schlagwort "Bücher" vergebe...

Ein paar Erläuterungen zu den von mit vergebenen Tags, die nicht so ohne weiteres ersichtlich sind:

Mit "lesenswert" habe ich einzelne Texte, keine übergeordneten Websites verschlagwortet. Lesenswert sind natürlich sämtliche Bookmarks! ;)

Differenzierung "Buchmarkt" <=> "Literatur":
Hier habe ich versucht, den inhaltlichen Schwerpunkt der verlinkten Website zu erfassen: "Buchmarkt" für den eher wirtschaftlichen Bereich - "Literatur" für den eher inhaltlichen Bereich. Wo sich das mischt, habe ich einfach beide Schlagworte vergeben.

Schauts Euch einfach mal an; ich denke das System erschliesst sich dann von selbst.

Das Linkverzeichnis kann natürlich unmöglich "komplett" sein! Wer weitere Websites hat, kann diese hier in den Kommentaren vorschlagen, für die Redaktion dieses Weblogs gibts die Accountdaten im Redaktionsforum.

Buchmarkt NEWS

Begleitendes Weblog zur Radiosendung auf Radio Rheinwelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

BuchmarktNEWS Teil 3
Zu guter Letzt gibts nun nach einiger Verzögerung...
FHerbel - 4. Mrz, 16:17
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt:...
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt: Herstellung und...
FHerbel - 4. Mrz, 15:57
Die Google-Galaxis
Der grandiose Flash Film Google Epic 2015 ist nun von...
FHerbel - 24. Feb, 16:03
Last but not least: Die...
Die Fotos der Radiosendung vom 17. Februar 2006 sind...
Grinny - 23. Feb, 14:46
Reclam in Offenbach
Seit gestern bis zum 2. April im Klingspor-Museum für...
FHerbel - 23. Feb, 09:37

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from buchmarktnews. Make your own badge here.

Suche

 

Credits


Creative Commons License

xml version of this page
Subscribe to BuchmarktNEWS Podcast

Image Hosted by ImageShack.us

twoday.net AGB

Button counter counter

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

About
Bibliothek
Blogs
Buch
Buch + Film
Buchhandel
BuchmarktNEWSPodcast
Enter Radio Rheinwelle
Hoerbuch
Literatur
Lustiges
MZ&WI
Podcast
Politik
Radio
Typographie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren