Hoerbuch

Mittwoch, 8. Februar 2006

Jetzt Schweinkramfilme bei Buch Habel rund um die Uhr ausleihen!?

[aus der Kategorie: "Wie lande ich in der Google-TopTen mit der Suchkombination "Buch Habel und Schweinkramfilme"]

Was auf den ersten Blick aussieht, wie ein Service für wenig selbstbewusste Videothekenbesucher (und auf den dritten Blick wie ein superhässlicher Daddelautomat) ist der seit zwei Monaten im Test befindliche Hörbuch-Automat bei Buch Habel in Darmstadt.

Obwohl Habel-Geschäftsführer Johannes Schmitt im Gespräch mit Langendorfs-Dienst ($) bezüglich des bisherigen Erfolges ein wenig rumdruckst
müssen wir erst noch genau rechnen
plant er revolutionäres:
Demnächst soll ein Pavillion mit einer ganzen Automaten-Batterie die ohnehin schon pittoreske Darmstädter Innenstadt verzieren; dann soll man sich auch mal eben Bestseller und Taschenbücher "ziehen" können.
("Er wollte doch nur ein Taschenbuch kaufen! Seit dem hab ich ihn nie wieder gesehen!")

Nicht bestätigt wird das Gerücht, dass demnächst Hartz IV - Empfänger in der Darmstädter Innenstadt als Vorleser auf Abruf eingesetzt werden.

[der Voiceblogger berichtet zur Einführung]
[Mehr Bilder im Hörbuch- und Hörspiel-Blog]
[Dank an Carla Bußmann]

Dienstag, 3. Januar 2006

"Bildung beim Bügeln"

Die FAZ von gestern zum Hörbuchboom.

Man könnte dies ein gelungenes Beispiel einer selbsterfüllenden Prophezeiung nennen: nachdem die entsprechenden Verlage seit den neunziger Jahren unermüdlich - und oft mit erheblichen Marketingaufwand - den lange sehr zögerlichen Boom des Hörbuchs beschrieen haben, sprechen nun zumindest alle äußeren Anzeichen dafür, daß er sich tatsächlich eingestellt hat.

Böse aber richtig! =)

Freitag, 16. Dezember 2005

Hörbücher zeigen erste Schwächen

Obwohl das Segment Hörbuch auch im November 2005 wieder im positiven Bereich lag, verlief der Zuwachs für diese Sparte jedoch erstmals unter 10%. Zum Vergelich: Vor einem Jahr lag die Umsatzsteigerung noch bei mehr als 20 %. Ich denke jedoch, dass dies nicht als Alarmzeichen für die Hörbuchverlage zu werten ist. Wahrscheinlich hat sich bei vielen Käufern die Anfangseuphorie etwas gelegt und zu differenzierterem Kaufverhalten geführt. Denn mittlerweile hat sicher auch eine breite Öffentlichkeit bemerkt, dass die Flut an neuen Hörbüchern nicht nur gute Produktionen auf den Markt geschwemmt hat....Der zurückgegangene Umsatzzuwachs (was für eine Wiwi-Kombination!) sollte also vielmehr einigen Verlagen hinsichtlich ihrer Programmauswahl und Produktionsmethoden zu denken geben.

Quelle: Branchen-Monitor BUCH, Ausgabe Dezember 2005

Samstag, 10. Dezember 2005

Neues für Hörbuchjunkies

Am 14. Dezember um 12 Uhr wird der deutschlandweit erste Hörbuchautomat im Buch Habel / Darmstadt vorgestellt. So kann jeder auch außerhalb der Geschäftszeiten (und wirklich noch rechtzeitig zu Weihnachten, meine Herren...!) seine Dosis Hörbücher erwerben. Zusätzlich spuckt der Wunderautomat auch noch DVDs aus. Sollte das Projekt Erfolg haben, will Buch Habel weitere Automaten installieren. Also ich weiß nicht so recht....

Quelle: buchmarkt

Samstag, 3. Dezember 2005

Hörbücher bei Aldi

Ab 5.Dezember bringt Aldi-Süd 12 Hörbuchtitel für je 12,99 Euro auf den Markt. Aufgeteilt ist das Ganze in zwei Sets:"Große Stimmen lesen Weltliteratur" und "Große Stimmen, starke Krimis". Zu hören sind die üblichen "anspruchsvollen" Verdächtigen wie z.B Hannelore Elsner oder Joachim Krol.
Naja, abwarten.

Quelle: hoerOthek

Mittwoch, 30. November 2005

Hörbuch-Empfehlungen in der Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung empfiehlt heute einige neue Hörbücher und gibt eine Warnung aus:
Auch im Jahr 2005 wurden Hörbuchverlage gegründet, der Markt wächst und bleibt unübersichtlich. Vielen Hörbüchern merkt man an, dass hier nur noch jemand seinen neuen Stand auf dem Markt errichten will: einen prominenten TV-Akteur einkaufen, der rasch ins Tonstudio geht, ein paar Klassiker einzulesen. Wo mit Prominenz eines Gesichtes für Sprechkunst geworben wird, muss es oft heißen: Vorsicht, Falle!

Buchmarkt NEWS

Begleitendes Weblog zur Radiosendung auf Radio Rheinwelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

BuchmarktNEWS Teil 3
Zu guter Letzt gibts nun nach einiger Verzögerung...
FHerbel - 4. Mrz, 16:17
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt:...
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt: Herstellung und...
FHerbel - 4. Mrz, 15:57
Die Google-Galaxis
Der grandiose Flash Film Google Epic 2015 ist nun von...
FHerbel - 24. Feb, 16:03
Last but not least: Die...
Die Fotos der Radiosendung vom 17. Februar 2006 sind...
Grinny - 23. Feb, 14:46
Reclam in Offenbach
Seit gestern bis zum 2. April im Klingspor-Museum für...
FHerbel - 23. Feb, 09:37

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from buchmarktnews. Make your own badge here.

Suche

 

Credits


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic
Subscribe to BuchmarktNEWS Podcast

Image Hosted by ImageShack.us

twoday.net AGB

Button counter counter

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

About
Bibliothek
Blogs
Buch
Buch + Film
Buchhandel
BuchmarktNEWSPodcast
Enter Radio Rheinwelle
Hoerbuch
Literatur
Lustiges
MZ&WI
Podcast
Politik
Radio
Typographie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren