Freitag, 16. Dezember 2005

Alle Jahre wieder - Das Unwort des Jahres

Sicher haben es schon alle mitbekommen, dass Bundeskanzlerin das Unwort des Jahres 2005 ist. Man konnte es ja überall hören, ob man wollte oder nicht. Trotzdem muss auch ich es noch mal aufgreifen. Denn das Unwort des Jahres, jedes Jahr von der Gesellschaft für deutsche Sprache gekürt, scheint sich zu einer Farce zu entwickeln. Ursprünglich sollte es nicht nur den falschen, unverantwortlichen oder aber auch treffenden Gebrauch von einzelnen Worten und Wort-Kombinationen thematisieren. Vielmehr sollte das Unwort jedes Jahr noch einmal einen Denkanstoß an ein wichtiges Ereignis, eine polarisierende Debatte o.ä. geben. Zwar waren die Bundestagswahl und die Papstwahl wichtige Ereignisse; trotzdem klingt die Liste eher wie ein krawalliges Echo sämtlicher Bild- und N24-Schlagzeilen dieses Jahres, ohne den kleinsten Funken von Kritik oder Ironie.
Sehr ärgerlich!

Die Liste der zehn Unwörter habe ich beim literaturcafe eingesehen.

Trackback URL:
http://buchmarktnews.twoday.net/stories/1289537/modTrackback

FHerbel - 17. Dez, 08:57

Wort/Unwort

"Bundeskanzlerin" ist zum Wort
des Jahres
, nicht zum Unwort des Jahres gekürt worden!
Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in
Wiesbaden listet seit 1970 Begriffe und Wendungen auf, die aus ihrer Sicht prägende Entwicklungen eines Jahres widerspiegeln, Ausdruck des Zeitgeistes und möglichst auch sprachlich interessant sind.

Versus:
Bei der 1991 begründeten und seither jährlich stattfindenden Aktion »Unwort des Jahres« sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, sprachliche Missgriffe zu nennen, die im jeweiligen Jahr besonders negativ
aufgefallen sind. Gesucht werden Wörter und Formulierungen aus der öffentlichen Sprache, die sachlich grob unangemessen sind und möglicherweise
sogar die Menschenwürde verletzen.

lisawjeta - 22. Dez, 15:18

Oh Gott, ja......jetzt wo du es sagst...schlimmer als Schülerzeitung...:) Naja gut. Zu meiner Verteidigung kann ich sagen, dass ich den ganzen Tag über wusste worum es geht. Nur abends bin ich dann irgendwie durcheinander gekommen..hm. Mir gefällt die Liste trotzdem nicht. Schon gar nicht als Wörter des Jahres. So!
(Schäm..)

Buchmarkt NEWS

Begleitendes Weblog zur Radiosendung auf Radio Rheinwelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

BuchmarktNEWS Teil 3
Zu guter Letzt gibts nun nach einiger Verzögerung...
FHerbel - 4. Mrz, 16:17
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt:...
Sendestunde 1 - Themenschwerpunkt: Herstellung und...
FHerbel - 4. Mrz, 15:57
Die Google-Galaxis
Der grandiose Flash Film Google Epic 2015 ist nun von...
FHerbel - 24. Feb, 16:03
Last but not least: Die...
Die Fotos der Radiosendung vom 17. Februar 2006 sind...
Grinny - 23. Feb, 14:46
Reclam in Offenbach
Seit gestern bis zum 2. April im Klingspor-Museum für...
FHerbel - 23. Feb, 09:37

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from buchmarktnews. Make your own badge here.

Suche

 

Credits


Creative Commons License

xml version of this page
Subscribe to BuchmarktNEWS Podcast

Image Hosted by ImageShack.us

twoday.net AGB

Button counter counter

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

About
Bibliothek
Blogs
Buch
Buch + Film
Buchhandel
BuchmarktNEWSPodcast
Enter Radio Rheinwelle
Hoerbuch
Literatur
Lustiges
MZ&WI
Podcast
Politik
Radio
Typographie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren